GENERATIONZEROWATT.BE

Handbuch

Handbuch zur facebook-ähnlichen Anwendung, über die die beteiligten Klassen und Lehrer ihre Projekte und deren Verlauf vorstellen und sich darüber austauschen können.

Es handelt sich hierbei um eine Austauschplattform, wo man bei jedem Bericht bestimmen kann, ob dieser Bericht öffentlich für alle Besucher sichtbar ist, oder nur für alle oder bestimmte Benutzer des Systems.

Der Einstieg erfolgt über die Adresse http://www.generationzerowatt.be/0watt/de/login/
Abmelden kann man sich über den Menüpunkt “Willkommen @gsxxx” in der rechten Spalte einer Seite.

Benutzername und Kennwort werden von uns zur Verfügung gestellt.
Bei Fragen oder Undeutlichkeiten, wenden Sie sich bitte an info@generationzerowatt.be.

 

Die Aktivitäten

gzw-fb15

Der Einstieg erfolgt über die Adresse http://www.generationzerowatt.be/0watt/de/login/

Benutzername und Kennwort werden von uns zur Verfügung gestellt.
Sollten Sie noch nicht darüber verfügen, können Sie sich bei uns per E-Mail oder Telefon melden.

Aktivitäten

Unter dem Bereich “Was gibt es Neues @gsschule?” können eigene Beiträge eingetragen werden:

  • einfache Textbeiträge mit oder ohne Links;
  • Bildbeiträge;
  • Videolinks zu Youtube;
  • Links zu externen Quellen;
  • Eine Mischung aus Text und Bild, Video oder Link.

 

Aktivitäten

Im Fenster “Was gibt es neues…” kann man Text eingeben, mit oder ohne Links, und über den Knopf “Update veröffentlichen” publizieren, so dass die Online sichtbar sind.

Links neben dem Veröffentlichen-Knopf befindet sich ein kleines Auswahlmenü “Jeder” mit einem Globus. Wenn man darauf klickt, kann man angeben, wer den Bericht sehen kann: “Jeder”, “Nur angemeldete Benutzer”, “Meine Freunde”, “Nur Erwähnte” oder “Only me”.

Berichte für “Jeder” sind für alle Besucher der Website (so z. B. auch eure Eltern) sichtbar.

Da es sich bei dieser Anwendung um ein geschlossenes System handelt, in dem nur registrierte Benutzer etwas veröffentlichen können und zu dem nur von uns ausgewählte Klassen zugelassen werden, kann niemand außerhalb des Systems einen Kommentar oder sonstigen Inhalt zur Website beitragen.

Deshalb kann man auch bestimmen, das ein Bericht nur für registrierte und angemeldete Benutzer sichtbar ist, oder Freunde, oder Erwähnte oder nur für mich selbst.

Hat man übersehen, dass ein Bericht, der nicht für die Öffentlichkeit bestimmt war, öffentlich ist, kann man das leicht wieder ändern, indem man den Status des Berichts editiert und anpasst. Das gilt übrigens für jeden je von euch erstellten Bericht: er kann editiert und gelöscht werden.

Aktivitäten mit Bild

Wenn man jetzt ein Bild zu seinem Bericht hinzufügen möchte, klickt man auf das Ikon mit der Kamera und dann auf “Datei hochladen”. Nun kann man eine Bilddatei von seiner lokalen Festplatte hochladen (Achtung: Bilder im JPG-Format benutzen).

Jetzt muss man nur noch einen erklärenden Text zum Bild schreiben und kann beides durch einen Klick auf “Fotos hinzufügen” veröffentlichen.

Wenn man die Internet-Adresse eines Bildes kennt, kann man ein auch direkt über “Bild-Adresse einfügen” in den Bericht einfügen.

edit-video

Aktivitäten mit Video

Wenn man jetzt ein Video zu seinem Bericht hinzufügen möchte, klickt man auf das Ikon mit dem Filmstreifen und gibt die Youtube-Adresse des Videos in das Feld “Video-Adresse hier einfügen” ein. Eine Vorschau des Videos wird geladen und kann nun durch einen Klick auf “Video hinzufügen” veröffentlicht werden.

edit-link

Aktivitäten mit Link

Wenn man jetzt einen Link zu seinem Bericht hinzufügen möchte, klickt man auf das Ikon mit der Kette und gibt die Internet-Adresse des Links in das Feld “Link hier hinzufügen” ein. Eine Vorschau der verlinkten Seite wird geladen und kann nun durch einen Klick auf “Link hinzufügen” veröffentlicht werden.

Leader Eifel European Union Avec le soutien de la Wallonie LEADER LEADER Réussir avec l'énergie Architecture et CIFFUL Courant d'air

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.